Privacy Policy


 
1. Allgemein
1. Diese Datenschutzbestimmungen ( „Privacy Policy“) zielen darauf ab, Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website (die „Website“) und die dazugehörigen Dienstleistungen zu informieren (gemeinsam der „Service „). Diese Verarbeitung wird durch T & T Qualität Go-Carts als Controller, mit Sitz in ‚t Walletje 26 durchgeführt, 8300 Knokke-Heist (im Folgenden „wir“ oder „wir“), mit der BCE unter der Nummer 0869545315, entsprechend registriert die geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten.
2. unsere Website und / oder unseren Service genutzt, so bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung gelesen haben und dass Sie damit einverstanden sind uneingeschränkt mit dem Inhalt. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit unseren eigenen oder in Übereinstimmung mit neuen Gesetzen zu ändern. Änderungen werden immer über die Website kommuniziert.
3. Auf der Website werden Cookies verwendet, um die Benutzererfahrung und die Erfassung von Statistiken unter Besuchern der Website zu verbessern. Cookies sind kleine Datendateien, die auf Ihrem Computer von Ihrem Browser gespeichert werden, wenn Sie eine Website sehen und die Interaktion zwischen dem Besucher und der Website zu erleichtern. Cookies enthalten keine persönlichen Daten. Für weitere Informationen bezüglich unserer Verwendung von Cookies lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie unten.
4. Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 24.05.2018 aktualisiert.
 
2. Warum verarbeiten wir Daten?
1. Wenn Sie die Website und / oder Dienstleistungen nutzen, verarbeiten wir personenbezogene Daten in Bezug auf Sie. Dies betrifft Identifikationsdaten, die unter legitimem Interesse gespeichert werden, wenn Sie uns kontaktieren oder wenn Sie unsere Website oder Dienstleistungen nutzen. Diese Daten werden zum Verarbeiten von Anfragen oder zum Senden von zugehörigen Informationen oder Hinzufügungen verwendet. Wir bitten Sie immer um Erlaubnis, diese Daten zu verarbeiten.
2. Die oben genannten personenbezogenen Daten beziehen wir grundsätzlich direkt von Ihnen. Wenn Sie sich jedoch über ein Social-Media-Konto (z. B. Google Plus oder Facebook) anmelden, werden diese Informationen über Ihr Profil in den sozialen Medien erfasst. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung Ihres Social-Media-Dienstanbieters zu konsultieren, um zu prüfen, welche Daten von Ihrem Anbieter sozialer Medien verarbeitet werden. Wir senden keine der persönlichen Informationen, die Sie über die Website bereitstellen, an Anbieter von sozialen Medien, es sei denn, Sie stimmen dem zu. Zusätzlich zu den oben genannten Zwecken können wir auch Ihre persönlichen Daten verarbeiten:
1. Wenn Sie die Website und / oder Dienstleistungen nutzen, verarbeiten wir personenbezogene Daten in Bezug auf Sie. Dies betrifft Identifikationsdaten, die unter legitimem Interesse gespeichert werden, wenn Sie uns kontaktieren oder wenn Sie unsere Website oder Dienstleistungen nutzen. Diese Daten werden zum Verarbeiten von Anfragen oder zum Senden von zugehörigen Informationen oder Hinzufügungen verwendet. Wir bitten Sie immer um Erlaubnis, diese Daten zu verarbeiten.
a) Ihnen auf personalisierte Weise Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu geben, die Sie anfordern, entweder über die Website, Social Media Kanäle, E-Mail oder Telefon. b. Um Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, damit wir die Dienstleistungen erbringen können. c. Für direkte Marketingzwecke, d. H. Um Ihnen gezielte Kommunikation, Werbeaktionen, Angebote und andere Werbeanzeigen von uns oder unseren ausgewählten Partnern zu bieten. Hierfür werden wir um Ihre vorherige Erlaubnis bitten. d. Durchführung statistischer Analysen zur Verbesserung unserer Website Experience und / oder Services oder zur Entwicklung neuer Produkte oder Services. e. Bereitstellung an ein Finanzinstitut oder einen Zahlungsdienstleister, damit Ihr Finanzinstitut und der Zahlungsdienstleister ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen können. f. Als Beweis für mögliche Straftaten an die Justizbehörden zu übertragen oder wenn ein begründeter Verdacht auf eine rechtswidrige Handlung oder Straftat besteht, die Sie durch Ihre Registrierung oder Nutzung der Website oder der Dienste begangen haben.
3. Wenn und wenn Ihre Registrierung auf der Website oder die Nutzung der Website oder Dienste als (a) als Bedrohung für die Sicherheit oder Integrität der Dienste betrachtet werden kann (b) eine Verletzung der Rechte an geistigem Eigentum oder ein sonstiges Recht eines Dritten Party, (c) eine Gefahr für die Website oder Dienste oder Systeme von uns oder unseren Zulieferern durch Viren, Malware, Spyware, Trojaner, Malware oder jede andere Form von bösartigem Code, oder (d) in irgendeiner Weise rechtswidrig, rechtswidrig, diskriminierend oder missbräuchlich sind, können wir Ihre Daten für uns selbst, unsere Partner oder Dritte verarbeiten.

3. Mit wem teilen wir Daten?
1. Wir senden Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung identifizierbar an Dritte, wenn dies nicht unbedingt erforderlich ist, um die Dienste zu erbringen.
2. Wir können externe Dienstleister beauftragen, Ihnen die Website und / oder Dienstleistungen anzubieten. Wir stellen sicher, dass Drittanbieter Ihre personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag und auf schriftliche Anweisung von uns verarbeiten dürfen. Wir garantieren, dass externe Prozessoren sorgfältig ausgewählt werden, damit wir die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten können.

4. Wo verarbeiten wir Ihre Daten?
1. Wir und unsere externen Verarbeiter werden Ihre identifizierbaren personenbezogenen Daten nur im EWR verarbeiten.
2. Wir können Ihre anonymisierten Daten an Organisationen außerhalb des EWR übermitteln. Wenn eine solche Übertragung stattfindet, werden wir sicherstellen, dass die Sicherheit und Integrität Ihrer persönlichen Daten erhalten bleibt und dass alle Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten garantiert sind, die Ihnen nach geltendem zwingendem Recht zustehen.
3. Wenn eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten und / oder anonymen Daten stattfindet, wird der Rechtsschutzmechanismus „US Privacy Shield“ eingeführt.

5. Wie verarbeiten wir personenbezogene Daten?
1. Wir bemühen uns, nur die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, die zur Erreichung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich sind. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten immer auf legale und transparente Weise. Wir legen großen Wert auf Datenschutz und stellen daher sicher, dass unsere Datenschutzerklärung so genau wie möglich ist.
2. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange verarbeitet, wie dies zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist oder bis Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung widerrufen. Bitte beachten Sie, dass eine Entziehung der Erlaubnis sicherstellen kann, dass Sie die Website und / oder Dienstleistungen nicht mehr oder nur teilweise nutzen können. Wenn Sie sich auf unserer Website registriert haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, es sei denn, eine gesetzliche oder behördliche Verpflichtung oder eine gerichtliche oder administrative Verfügung würde uns daran hindern.
3. Wir werden stets geeignete Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Diebstahl, unbefugtem Zugriff, unbeabsichtigtem Verlust, Manipulation oder Zerstörung zu schützen. Sollte es zu einer Datenverstöße kommen, werden wir Sie entsprechend der DSGVO informieren. Der Zugriff auf personenbezogene Daten durch unsere Mitarbeiter oder die Mitarbeiter unserer externen Bearbeiter ist nur „geschäftskritisch“ möglich und unterliegt strengen Geheimhaltungsverpflichtungen (NDA). Diese Sicherheitsmaßnahmen gelten nur als Best-Effort-Verpflichtungen, so dass der Schutz personenbezogener Daten niemals zu 100% gewährleistet werden kann.

6. Was sind deine Rechte?
1. Sie haben das Recht, Zugang zu allen personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir über Sie verarbeiten. Zugangsanträge, die offensichtlich zur Vermeidung von Belästigungen oder Schäden eingereicht werden, werden nicht behandelt.
2. Sie haben und behalten sich das Recht vor, uns zu fragen, dass alle persönlichen Daten über Sie, die ungenau oder falsch sind, kostenlos korrigiert werden.
3. Sie haben das Recht, Ihre zuvor erteilte Erlaubnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an carl@qualitygocarts.be senden
4. Sie haben das Recht zu verlangen, dass personenbezogene Daten, die Sie betreffen, gelöscht werden, wenn dies im Hinblick auf die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung widerrufen. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass ein Antrag auf Entfernung von uns aufgrund von rechtlichen oder behördlichen Auflagen oder behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen geprüft wird, die uns daran hindern könnten, die betreffenden personenbezogenen Daten zu entfernen.
5. Sie können auch verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, wenn (a) Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten, (b) die Verarbeitung rechtswidrig ist oder (c) die Daten für die genannten Daten nicht mehr benötigt werden. Zwecke, aber Sie brauchen sie, um sich in Gerichtsverfahren zu verteidigen.

6. Sie und behält immer das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, wenn Sie nachweisen können, dass in Bezug berechtigte Gründe besondere Umstände rechtfertigen solchen Widerstand zu halten.
7. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage der Zustimmung verarbeitet oder unter Vertrag und Verarbeitung durch automatisierte Mittel erfolgen, werden Sie durch die Verwendung unserer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemeinen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt berechtigt zu erhalten und Wenn es technisch möglich ist, haben Sie das Recht, diese Informationen direkt an einen anderen Dienstleister weiterzugeben. Die technische Machbarkeit wird ausschließlich von uns geprüft.
8. einen Antrag stellen einen oder mehrere der oben genannten Rechte auszuüben, bitte E-Mail carl@qualitygocarts.be senden. In dieser Anfrage muss klar angegeben werden, welches Recht Sie ausüben möchten und warum. Es muss auch datiert und unterzeichnet sein und von einer digital gescannten Kopie Ihres gültigen Personalausweises begleitet sein, der Ihre Identität bestätigt. Wir werden Sie umgehend über den Eingang einer solchen Anfrage informieren. Wenn die Anwendung als wahr gefunden wird, werden wir so bald wie möglich und spätestens dreißig (30) Tagen nach Eingang des Zuschussantrags.
9. Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die E-Mail-Adresse carl@qualitygocarts.be. Sie können sich auch das Recht vorbehalten, Ihre Beschwerde bei der belgischen Datenschutzkommission einzureichen.